Bild Produkte
Bild FAQ
Bild Feedback
Bild Wasserblog
Shopping-Cart
Homepagelogo
Bild Bücher
Bild Soziales Engagement
Bild Blog
Bild Empfehlungen

Edelstahlbürstchen

Räucherbürstchen

Bei der Verwendung von Räucherharzen kann es vorkommen, dass die Räucherharze das Räuchersieb verkleben. In dem Fall nehmen Sie das Edelstahlbürstchen, erwärmen das Räuchersieb vorsichtig über einer Kerzenflamme und bürsten das Räuchersieb damit ab. Dann sollten die gröbsten Harzreste beseitigt sein.

Möglich wäre auch eine dünne Schicht aus Räuchersand auf dem Räuchersieb und erst darauf die Räucherharze zu geben. Dann verklebt in erster Linie der Sand und das Räuchersieb bleibt sauberer.

Eine elegante Lösung ist zwei Räuchersiebe zu haben. Eines für reine Räucherkräuter und eines für Räucherharze.

Damit aber auch das für Harze benutzte Räuchersieb wieder sauber wird, denn sonst haben Sie spätestens bei der zweiten Räucherung die Harzreste der letzten Räucherung auf dem Sieb, ist die Verwendung des Edelstahlbürstchens schon fast ein "Muss".

Hier können Sie das Edelstahlbürstchen in unserem Shop bestellen.

Hier geht's zum Shop!